Brustwickel

Bei Erkältungen, Husten und Bronchitis sorgen warme Brustwickel für eine bessere Durchblutung im Brustraum. Verzichten Sie dabei besser auf Zusätze aus Pflanzen und ätherischen Ölen. Die Dauergerüche können Ihrem Kind lästig werden, außerdem besteht bei den Substanzen Allergiegefahr, vor allem da die Schleimhäute ohnehin schon gereizt sind.

So wird’s gemacht:
Falten Sie ein Frottierhandtuch – bei größeren Kindern ein Badehandtuch – längs so zusammen, dass es so breit ist wie der Brustkorb Ihres Kindes. Legen Sie Ihr Kind mit erhobenen Armen auf den Rücken in die Mitte des Tuches. Auf den Brustkorb breiten Sie eine Kompresse aus, darüber ein weiteres Tuch. Schließen Sie dann das Frottierhandtuch über der Kompresse und ziehen Sie Ihrem Kind ein Unterhemd zum besseren Halt darüber.

Trockene warme Brustwickel:
Legen Sie ein auf der Heizung oder im Backofen (10 Minuten bei 150°C) gewärmtes Tuch auf den Brustkorb und schließen Sie den Wickel wie oben beschrieben. Der Wickel kann auch über Nacht um die Brust bleiben.

Feuchte warme Brustwickel:
Übergießen Sie ein Tuch mit kochendem Wasser, bringen Sie es in einem trockenen Handtuch gut aus und legen Sie es so warm wie möglich auf den Brustkorb Ihres Kindes. Um Verbrühungen zu vermeiden, prüfen Sie die Temperatur, indem Sie Ihre Hand auf den Brustkorb Ihres Kindes Legen und das Tuch zuerst auf Ihrem Handrücken testen. Wenn die Auflage nicht zu heiß ist, ziehen Sie Ihre Hand langsam weg und schließen Sie den Wickel wie oben beschrieben. Lassen Sie ihn 2 bis 3 Stunden liegen.

Schmalzwickel:
Erhitzen Sie Schweineschmalz in einer kleinen Pfanne, eventuell mit einer Zwiebel. Reiben Sie dann das Fett so warm wie möglich mit Ihrer Hand in den Brust- und Rückenbereich Ihres Kindes ein. Legen Sie ein angewärmtes Tuch darüber und schließen Sie den Brustwickel wir beschrieben am besten über Nacht.

Quelle: Kinderkrankheiten, Dr. Keudel

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar