Gewichtszunahme

Schon im Alltag macht sich so manche Frau viele, vielleicht sogar zu viele, Gedanken über ihr Gewicht. In der Schwangerschaft wird es für alle Frauen zum Thema. Oftmals gehen die Meinungen weit auseinander. Die einen glauben, jetzt endlich alles essen zu können, die anderen bangen um jedes Gramm und sind zu diszipliniert. Einige Frauen setzen sich durch das Thema Gewichtszunahme schwer unter Druck. Dabei ist das gar nicht nötig.

Eine ausgewogene, gesunde Ernährung ist für alle Frauen wichtig. Die Nahrung dient als Engeriespender und ist für die Entwicklung des Babys entscheidend. Verzichten Sie deshalb auf schädliche Genüsse wie Alkohol, Nikotin oder zu viel Koffein.

Welche Gewichtszunahme ist normal?
Im Grunde ist alles zwischen 10 und 20 Kilo unbedenklich. Je nach Ausgangsgewicht, Konstitution und Ernährung nehmen Sie mehr oder weniger zu. Überlicherweise nimmt eine schlanke Frau etwas mehr zu als eine übergewichtige Schwangere. Achten Sie dennoch auf Ihr Gewicht, denn: Sowohl eine zugeringe als auch eine zu starke Gewichtszunahme kann für Ihr Baby gefährlich sein.

Quelle: Kinderkrankheiten, Dr. Keudel

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar