Kinderbettmatratze

Kinderbettmatratze

Welche Kinderbettmatratze wähle ich am besten aus?

Eine gute Kinderbettmatratze sollte nicht zu weich sein und sich gut an die Wirbelsäule des Babys anpassen. Das Material Latex wird dabei oft empfohlen. Am besten achtet man auf einen niedrigen Schadstoffgehalt und einen Bezug auf Baumwolle, damit das Allergierisiko niedrig bleibt. Es gibt auch wärme regulierende Fasern, für die man sich entscheiden kann. Babys schlafen am besten, wenn sie auf den Rücken liegen. Es ist auch von Vorteil, wenn man die Matratze wenden kann. Dadurch wird sie nicht so schnell verschmutzt. Es ist auch wichtig, dass die Kinderbettmatratzen genau ins Bettchen passen. So gibt es keine Ritzen, wo sich die Säuglinge ihre Finger einklemmen könnten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar