Wann müssen Sie sofort zum Arzt?

Fieber:
– Fieber über 39°C, bei Säuglingen über 38,5° C
– Fieber mit Krampfanfällen oder wenn schon früher Krampfanfälle aufgetreten sind
– Fieber mit Erbrechen und/oder Durchfall, Kopfschmerzen, Nacken steife und Benommenheit
– Fieber um 38,5 °C, ohne Besserung, länger als 3 Tage
– Fieber, das ständig wiederkehrt

Bauchweh, Erbrechen, Durchfall:
– Baby: Erbrechen oder Durchfall seit über 6 Stunden
– Kleinkind: Erbrechen oder Durchfall seit über 12 Stunden
– Schulkind: Erbrechen oder Durchfall seit über 18 Stunden – Erbrechen mit Kopfschmerzen und/oder Schwindel
– Erbrechen mit Bauchschmerzen, besonders im Unterleib
– Erbrechen nach einem Unfall, Bauch oder Kopf verletzt Husten
– Husten mit Fieber – Husten, der auch nach 1 Woche nicht besser wird
– Plötzlicher Husten ohne Anzeichen einer Erkältung
– Husten mit Atemnot, vor allem, wenn das Kind nachts davon aufwacht.

Quelle: Kinderkrankheiten, Dr. Keudel

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar